Feuerschutz
Feuerschutzklasse  30 Minuten UL-Feuerbeständigkeitstest 
Beschreibung  Der UL-Feuerbeständigkeitstest 30 Minuten beinhaltet einen 1/2-stündigen Test, bei dem das Sicherheitsbehältnis Temperaturen bis zu 843° C ausgesetzt wird; die Temperatur darf im Innenraum des Behältnisses 177° C nicht überschreiten. Ebenfalls Bestandteil des UL-Feuerbeständigkeitstestes 30 Minuten ist eine Feuerstoßprüfung über 20 Minuten und 1093° C, bei der die im Behältnis gelagerten Dokumente nach Testende noch lesbar sein müssen, siehe Maximaltemperatur oben. Nur nach erfolgreichem Bestehen beider Einzelteste erhalten Behältnisse die Güteklasse 30 Minuten UL-Feuerbeständigkeit, zu erkennen an dem auf der Türinnenseite angebrachten Aufkleber. 
  zurück